Fort du Scex: Maschinenraum

Motoren  Abbildung

3 Motoren

Hubraum

Normale Tourenzahl

Leistung

Verbrauch

Typ Sulzer-Diesel 4 ZG 9
Z = Zweitakt

G = mit zwei Kolben pro Zylinder (gegenläufig)

9 = Zylinderdurchmesser 9 cm

6,12 Liter

1000 Touren / Min

80 PS oder 58,8 KW

13 bis 14 Liter / Stunde

Mit dem Kühlwasser der Motoren wird das Werke geheizt.

Generatoren  Abbildung

Leistung                                              54 KW

Die drei Generatoren können parallel geschaltet werden. Normalerweise werden jedoch nur zwei Motoren

benützt und der 3. Motor wird in Reserve gehalten.

Betriebsstoffreservoir

4 x 12'000 Liter

Besonderes

Aus dem Zivilnetzes wird der Strom mit einer Spannung von 6400 Volt in das Fort du Scex eingeleitet, 

von wo er auch an das Fort Cindey verteilt wird.

Die Motoren dienen der Notstromversorgung. Die Leistung aller Verbraucher, die in den beiden Forts installiert

sind, können sie aber nicht abdecken. In erster Dringlichkeit versorgt man daher die Verbraucher die für den

Schiessbetrieb und die Ventilation benötigt werden.

Home  /  ©  2002, Forteresse historique de St-Maurice /  Webmaster
Dernière révision 02.05.2014