Werkbesatzung

Allgemeines

Im Normalfall bildet eine Festungskompanie die Besatzung eines Forts. Der Hauptmann ist Kompanie- kommandant und Fortkommandant. Die Organisation und der Mannschaftsbestand sind der Bewaffnung, dem Gelände und der Grösse des Forts angepasst.

Für die Ausbildung und die Verwaltung bilden mehrer Festungskompanien eine Festungsabteilung und mehrer Festungsabteilungen ein Festungsregiment.

Im Einsatz üben die Festungsregiments- und Festungsabteilungskommandanten eine artilleristische Funktion aus. Die Festungskompanien sind dann direkt den Kampfgruppen unterstellt, in der Regel einem Infanterieregiment.

Die Feuerzuweisung der Festungsartillerie wird dabei, unabhängig von der Unterstellung der Festungs- kompanie, besonders geregelt (siehe Festungsartillerie).

Home  /  ©  2003, Forteresse historique de St-Maurice /  Webmaster
Dernière révision 01.05.2014