8,1 cm Festungsminenwerfer 1956 / 60

Waffe

Abbildungen Aussen
Abbildung Innen

Kaliber

8,1 cm

Rohrlänge

1340 mm

Rohrlänge mit Verschlusshülse

1618 mm

Schusskadenz

8 - 10 Schuss / Min

Praktische Reichweite

3,2 km mit Ladung 6

Bedienung

1 Minenwerferkanonier
4 Minenwerferkanoniere

1 Geschützführer
1 Richter,
1 Lader
1 Munitionswart
1 Zuträger

Zugeteilte Munition
pro Feuereinheit
(2 Mimenwerfer)

Wurfgranate 66
Beleuchtungsgeschoss 73

 

1188
unbekannt

Lafette

Festungslafette

Wirkungsraum
und
Feuerleitstelle

Azimut             360 0

Elevation          10 0 bis 35 0
(bezogen auf
die Vertikale)

=  6400 A º/oo

=  17,5 bis 61,25 r %

Organisation

1 Festungsminenwerferzug bildet eine Feuereinheit mit:

-  1 Zugführer (Sub Of)
-  3 Unteroffizieren (1 Feuerleitunteroffizier, 2 Beobachterunteroffiziere)
- 12 Kanoniere (2 Feuerleitgehilfen, 12 x 5 Werferbedienung)

-  2 Festungsminenwerfer 8,1 cm 1956 / 60

-  1 Feuerleitstelle

-  1 Munitionsmagazin

 

Home  /  ©  2017, Forteresse historique de St-Maurice /  Webmaster
Dernière révision